tuempeln was Wassertiere uns über unseren Bach verraten

Welche Tiere leben am und im Bach? Mit Kescher und Sieb rücken wir diesen Lebewesen im Bach zu Leibe. Dabei benötigen wir weniger große Wassereimer als eher Becher-Lupen um uns den kleinen Wasserlebewesen zu nähern. Ob Wasserfloh, Geistchen oder Wasserskorpion – die Menge und Arten der Wassertierchen, die wir im Bach finden, geben uns einen direkten Hinweis auf die Gewässerqualität – also darauf, ob unser Bach wirklich sauber ist.

Kita, Kl. 1. - 6. sommer
Dauer 3 Std.
Kosten 7 € pro Person